Bierwitze

 

Bierwitze

 

Aller Alkohol ins Meer

Bewertung:  / 0

 

“Aller Alkohol dieser Welt müsste ins Meer geschüttet werden!“
“Bravo! Sind sie ebenfalls Antialkoholiker?“
“Nein, Taucher!“

Von Wohnung bis Wirtshaus

Bewertung:  / 1

 

“Wie lange brauchen sie von ihrer Wohnung bis zum nächsten Wirtshaus?“
“Das kommt ganz darauf an – meinen sie den Hinweg oder den Rückweg?“

50-Liter auf ex

Bewertung:  / 0

 

Eines Abends sitzt zu später Stunde ein Badner in einer Kneipe und trinkt gemütlich ein Bier.
Dem Wirt ist gerade langweilig, also bietet er dem Badner eine Wette an:
"Ich wette um 100 Euro, dass du es nicht schaffst ein 50-Liter-Fass auf-ex zu trinken."
Darauf der Badner: "Wart mal, ich bin gleich wieder da."
Nach ca. 10 Minuten kommt der Badner wieder in die Kneipe und sagt:
"Leg das Geld auf den Tisch ich nehm die Wette an!"
Der Wirt ist einverstanden und setzt dem Badner ein 50-Liter-Fass vor die Nase und ruft "Prost!"
Der Badner setzt an, und tatsächlich trinkt er das gesamte Fass Schluck für Schluck leer. Der Wirtz ist völlig entgeistert. "Was hast du denn eben als du weg warst gemacht das du das jetzt geschafft hast?"
Darauf der Badner: "Ich war in der Kneipe nebenan, hab mir ein 50-Liter-Fass geben lassen und hab ausprobiert ob ich es schaffe!"

Verband der Antialkoholiker

Bewertung:  / 0

 

“Was, sie trinken Bier und Wein? Ich dachte, sie waren bisher immer im Verband der Antialkoholiker?“
“Stimmt! Aber ich konnte den Mitgliedsbeitrag nicht mehr bezahlen!“

Halb betrunken

Bewertung:  / 0

 

“Paul!“ ruft die Ehefrau empört. “Wie kommt es, dass du halb betrunken nach Hause kommst?“
“Ich hatte nicht mehr Geld bei mir“, stottert der Ehemann.

In einer Bar

Bewertung:  / 0

 

Ein Mann bestellt in einer Bar zehn Klare. Er kippt sie einen nach dem anderen runter.
Dann bestellt er neun Klare und kippt sie.
Dann acht... sieben...
Bei fünf angelangt lallt er: "Komisch... je... je... je... weniger... ich trinke, desto besoffener werde ich."

Schlechte Tropfen

Bewertung:  / 0

 

Der Opa muss Tropfen einnehmen. Sie schmecken scheußlich und Opa verzieht das Gesicht. Sein Enkel, der interessiert zusieht, fragt: “Warum musst du denn so schlechte Tropfen einnehmen, Opa?“
“Weil ich früher so viele gute Tropfen zu mir genommen habe, mein Junge.“

Auf die Gesundheit

Bewertung:  / 0

 

“Sie sind mir aber ein feiner Charakter! Ihre Frau liegt krank im Bett und sie trinken hier ein Bier nach dem anderen.“
“Ich trinke doch ständig auf ihre Gesundheit!“

Zickzack

Bewertung:  / 0

 

Zwei Autofahrer sind nach einer Zechtour auf dem Weg nach Hause.
Der Lenker fährt zickzack.
“Du ich glaub´, wir kommen jetzt schon bald in die Stadt hinein“, sagt der Beifahrer.
“In die Stadt? Wieso weißt du das?“
“Weil du immer mehr Leute niederfährst!“

Stadtrundfahrt

Bewertung:  / 0

 

Fremdenführer bei der Stadtrundfahrt:

" Verehrte Fahrgäste, in kürze Fahren wir an der ältesten Brauerei der Stadt vorbei!"

"Warum vorbei?"  ertönt es aus dem Hintergrund.

Weitere Beiträge...