Bürowitze

 

Bürowitze

 

Handschellen an der Wand

Bewertung:  / 0

 

Buchhalter: "Warum hängen den die Handschellen hier an der Wand?"
Chef: "Ich möchte, dass sie sich stets über die Karriere ihres Vorgängers im klaren sind."

Frage an Mitarbeiter

Bewertung:  / 0

 

Erkundigt sich der Chef bei seinem Mitarbeiter:
"Wie lange arbeiten sie eigentlich schon bei uns - morgen nicht mehr mitgezählt?"

Fleißig und interessiert

Bewertung:  / 0

 

"Müller, das sehe ich gern, so fleißig und interessiert."
"Ich gebe mir Mühe Chef, ich bereite meine Urlaubsreise vor."

Erpressung

Bewertung:  / 0

 

"Entweder ich bekomme jetzt eine Gehaltserhöhung, oder ich fange beim Finanzamt als Prüfer an."

Neuer Chef fordert 120%

Bewertung:  / 0

 

Eine Firma bekommt einen neuen Chef, der für seine Härte bekannt ist. Er duldet keinen, der nicht 120% bei der Arbeit gibt und ist bekannt dafür, Arbeiter, die nicht alles geben, sofort zu feuern.
Am ersten Tag wird er durch die Büros geführt und der Chef sieht, wie ein Mann sich gegen die Wand im Flur lehnt. Alle Mitarbeiter können ihn sehen und der Chef denkt, hier hat er eine gute Gelegenheit, den Mitarbeitern zu zeigen, dass er Faulheit nicht dulden werde. Er geht zu dem Mann hin und fragt ganz laut:
"Wie viel verdienen sie in der Woche?"
Ein bisschen überrascht antwortet der Mann: " 300 Euro die Woche, wieso?"
Der Chef holt seine Geldbörse heraus, gibt ihm 600 Euro und schreit ihn an mit den Worten: "Ok, hier ist dein Lohn für 2 Wochen, nun Hau ab und komme nie wieder hierher!"
Der Chef fühlt sich toll, dass er allen gezeigt hat, dass Faulheit nicht mehr geduldet wird und fragt die anderen Mitarbeiter: "Kann mir jemand sagen, was dieser faule Sack hier gemacht hat?"
Mit einem Lächeln im Gesicht sagt einer der Mitarbeiter: "Pizza geliefert!"

Geringer Gehalt

Bewertung:  / 1

 

"Müller, ich weiß, dass ihr Gehalt nicht reicht, um zu heiraten.

Aber eines Tages werden sie mir dankbar sein."

Super Job

Bewertung:  / 0

 

"Wie kommt man zu so einem super Job?"

"Mit Fleiß, Intelligenz, Durchsetzungsvermögen..."

"Und wie hast du es geschafft?"

Nervöser Mensch

Bewertung:  / 0

 

Mein Chef ist ein total nervöser Mensch.

Kaum betritt er morgens das Büro, beginnt er auch schon zu arbeiten.

Gekündigt

Bewertung:  / 0

 

"Es tut mir leid, dass sie gekündigt wurden.

Einem so faulen und unverschämten Kerl wie ihnen hätte ich am liebsten selbst gekündigt."

Begnadigt

Bewertung:  / 0

 

Fragt der Personalchef: "Wie lange waren Sie an ihrem letzten Arbeitsplatz?"

"Zehn Jahre."

"Und warum sind sie dort weggegangen?"

"Ich wurde begnadigt."

Weitere Beiträge...